West in Carinthia in Kärnten

Rückblick

West in Carinthia 2019

Fazit

Liebe Westies,

schon wieder eine Woche her wie die Zeit verfliegt.

Wir möchten uns auch nochmal rechtherzlich für diesen erfolgreichen und tollen Start unseres Events "West in Carinthia" bedanken.

Es ist jetzt bereits über ein Jahr, dass wir unseren West Coast Swing Verein zum Communityaufbau in Kärnten führen. Es ist uns klar, dass wir mit voller Motivation vorangingen, um dieses Projekt ins Leben zu rufen. Dafür brauchte es natürlich viel Mut, Spaß und Risikobereitschaft, aber vorallem brauchte es EUCH - JEDEN einzelnen!

Wir möchten hiermit erstmal Xi Dünnhoff für die großartigen Workshops und die mitgebrachte Energie danken. Es ist wirklich toll, eine Person wie dich zu unseren Freunden zählen zu können. Wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen im Februar in Köln und hoffen natürlich auf Wiederholung mit Matilda Tuomela zusammen.

Natürlich möchten wir auch unseren Kooperationspartner Tanzschule Rabl für tatkräftige Unterstützung während des Jahres danken. Wir sind ein tolles Team mit der gleichen Leidenschaft für West Coast Swing.

Es wäre natürlich nichts ohne UNSERE Kärntner WCS-Community - die durch Gernot Rabl gestartet und mit uns vereint, immer weiter wächst.

Wir danken auch allen anderen Teilnehmern der österreichischen (steirischen) WCS-Community für ihr zahlreiches Erscheinen und tolle Unterstützung.

Wir freuen uns schon sehr auf ein nächstes Mal

 

Liebe Grüße
Sarah, Midas und das Team des WCSC